einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\

Politisches Engagement für Frauen

In der Zeit von August bis November dieses Jahres veranstaltet der Verein „Frauen aufs Podium“ einen dreiteiligen Workshop „Empowerment“ für politisch engagierte Frauen in Cottbus, Königs Wusterhausen und Heidesee. Ziel des Vereins ist es sich für eine gleichberechtigte Gesellschaft einzusetzen. Hierbei soll insbesondere Frauen, die sich dafür einsetzen, der Rücken gestärkt werden.

Alle drei Teile sind mit verschiedenen interessanten Programmpunkten gefüllt und sollen Frauen in ihrer politischen Meinung stärken und auch Informationen bringen.

Der Workshop beginnt im Stadthaus Cottbus vom 14.-15.08.2020. Hier wird es u. a.eine Einführung in die Kommunalverfassung des Landes Brandenburg geben.

Der zweite Teil des Workshops findet im Rathaus Königs Wusterhausen am 11. und 12.09.2020 statt. Dort besteht die Möglichkeit im direkten Gespräch mit Politikerinnen aktuelle Themen zu besprechen und Fragen zu stellen. Ein weiteres Thema wird politisches Storytelling sein, mit viel Vermittlung von Wissen über politische Ereignisse in der Geschichte.

Der dritte Teil des Workshops ist umfangreicher und beinhaltet eine Übernachtung. Dieser findet vom 13. bis 14.11.2020 im Jugendbildungszentrum Heidesee statt und beginnt mit der Rhetorik „Empowerment“, was so viel bedeutet wie die Übertragung von Verantwortung. Es werden Grundlagen für selbstbestimmtes und - verantwortliches Handeln vermittelt. Tag 2 wird gefüllt mit Grundlagen der Kommunalpolitik und der Mikropolitik.

Wer Interesse hat und sich gern anmelden will, kann dies ganz einfach unter dem Link https://frauenaufspodium.org/anmeldung-workshop-empowerment/ 

U

 
 
 
\