17.05.2022

Zensus 2022 - Was ist das?

Was ist der Zensus?

Der Zensus ist eine Bevölkerungsbefragung. Gibt es genügend Wohnungen? Brauchen wir mehr Kitas, Schulen oder Altenheime? Wo muss der Staat für seine BürgerInnen investieren? Um diese und weitere Fragen beantworten zu können, ermittelt dieser, wie viele Menschen in einem Land leben, wo sie wohnen und wie sie arbeiten. Der Zensus findet alle 10 Jahre in den europäischen Mitgliedsstaaten statt und dient als Planungs- und Entscheidungsgrundlage für Politik, Verwaltungen und Wirtschaft. Nicht zuletzt liefert der Zensus wichtige Daten für amtliche Statistiken, Hochrechnungen, Planungen und für politische Entscheidungen.

Für die Haushaltebefragung und die Gebäude- und Wohnungszählung ist ein Online-Fragebogen auszufüllen. Den Online-Fragebogen finden Sie auf der Zensus-Webseite unter https://www.zensus2022.de/DE/Home/_inhalt.html. Dort können Sie mit Ihren Zugangsdaten, die Ihnen per Post zugesandt werden, einloggen.

Muss ich an der Befragung teilnehmen?

Ja. Verweigert man die Befragung, können Zwangs- oder Bußgelder drohen. Nur die Antwort auf die Frage nach der Religion ist freiwillig.

Ich kann mich online nicht anmelden. Was muss ich tun?

Bitte überprüfen Sie noch einmal alle Zugangsdaten. Im Feld „Zugangsnummer“ dürfen nur Zahlen eingetragen sein, beim „Aktivierungscode“ Zahlen und Kleinbuchstaben, keine Sonderzeichen. Weder Zugangsnummer noch Aktivierungscode enthalten Leerzeichen. Verwenden Sie die aktuellste Version Ihres Browsers oder alternativ einen anderen Browser und löschen Sie Cache und Cookies in Ihrem Browser. JavaScript muss zur korrekten Darstellung der Webseite aktiviert sein.

Sollte die Anmeldung auch nach mehrfacher Überprüfung nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg unter https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrem Anschreiben.

Ist eine Teilnahme per Post möglich?

Die Beantwortung erfolgt vorrangig online. Sollten Sie keine Möglichkeit haben, die Fragen selbst oder mithilfe einer anderen Person wie Ihre Kinder, Freunde oder Nachbarn online zu beantworten, besuchen Sie die Webseite des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg unter https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/ oder wenden Sie sich an die Telefon-Hotline auf Ihrem Anschreiben, an die Telefonnummer 0331 8173 1777 oder schreiben Sie unter der angegeben Anschrift einen Brief. Die Kontaktdaten befinden sich in Ihrem Anschreiben. Ein Papierfragebogen kann auf Wunsch ausgehändigt werden.

Weiterhin gibt es im Landkreis Dahme-Spreewald eine Zensus-Erhebungsstelle. Die Telefonnummer lautet: 03546 20 - 2777 oder - 2778, E-Mail: EHST-LDS@zensus-bbb.de

Was sind InterviewerInnen und wie weisen sich diese aus?

InterviewerInnen, sogenannte Erhebungsbeauftragte, kündigen sich vorab schriftlich bei Ihnen an und besitzen einen offiziellen Ausweis (sogenannter Ausweis für Erhebungsbeauftragte). Dieser ist nur zusammen mit einem Personaldokument gültig.

Sie führen vor Ort eine Existenzfeststellung durch, das heißt, sie ermitteln, wie viele und welche Personen in Ihrer Wohnung wohnen. Die Befragung besteht in den meisten Fällen aus zwei Fragebögen. Anschließend geben diese Zugangsdaten aus, damit die Personen weitere Angaben selbst über einen Online-Fragebogen mitteilen können.

Muss ich die Interviewer in meine Wohnung lassen?

Nein. Es steht Ihnen frei, ob Sie die InterviewerInnen in Ihre Wohnung lassen. Sie können die Fragen auch an der Haustür beantworten oder den Fragebogen entgegennehmen und diesen eigenständig ausfüllen.

Müssen die angegebenen Daten korrekt sein?

Sie sind dazu verpflichtet, die Angaben wahrheitsgemäß, vollständig und innerhalb der von den Erhebungsstellen gesetzten Fristen zu machen. Wer lügt, dem droht ein empfindliches Bußgeld.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.