einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\

Träger der Ehrenmedaille und Ehrenbürger

Folgende Bürger wurden von der Stadt Luckau mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet:

  • Herr Gerhard Lehniger
  • Herr Heinz Eckebrecht
  • Herr Professor Dr. med. Max Bressel
  • Herr Dr. Werner Martin
  • Herr Wilfried Staffe
Folgendem Bürger wurde von der Stadt Luckau das Ehrenbürgerrecht verliehen:
  • Herr Harry Müller

Mit folgenden Texten sind die Auszeichnungen im Ehrenbuch der Stadt festgehalten:

Herr Gerhard Lehniger

„Begründet in seinem außergewöhnlichen Engagement für die Belange der Stadt und ihrer Bürger wurde Herr Gerhard Lehniger am 23.06.1999 mit der Ehrenmedaille der Stadt Luckau ausgezeichnet.

Gemäß Punkt 3, Abs. 7 der Ehrenordnung der Stadt Luckau ist diese Ehrung mit der Eintragung in das Ehrenbuch der Stadt verbunden.“ (28.10.1999)


Herr Heinz Eckebrecht

„In Würdigung seiner besonderen Verdienste bei der Vorbereitung und Durchführung der Landesgartenschau 2000 in Luckau wird Landschaftsarchitekt Herr Heinz Eckebrecht Kelkheim/Taunus, mit der Ehrenmedaille der Stadt Luckau ausgezeichnet.

Mit überdurchschnittlichem Engagement hat er ein harmonisches Gesamtkonzept von historischem Stadtkern, Gärten, Parks und umgehendem Landschaftsraum geplant, sowie dessen Realisierung ergebnisorientiert begleitet.“ (28.09.2000)


Herr Professor Dr. med. Max Bressel

„Begründet in seinen hohen Verdiensten zum Wohle der Bürger unserer Stadt sowie des gesamten Einzugsbereiches der urologischen Abteilung des Evangelischen Krankenhauses, wird der Urologe und Chirurg, Herr Professor Dr. med. Max Bressel, i.R. Hamburg, mit der Ehrenmedaille der Stadt Luckau ausgezeichnet.“ (28.09.2000)


Herr Dr. Werner Martin

„In seiner Eigenschaft als Vorsitzender der ,,Brandenburgischen Sommerkonzerte“ hat sich Dr. Werner Martin unermüdlich für Begegnungen und Kontakte zwischen den Menschen aus Berlin und Brandenburg verwendet.

Im Rahmen seines Engagements für die Denkmalpflege wurde die Luckauer Nikolaikirche als würdiger Spielort der Konzertreihen privilegiert und der historische Stadtkern überregional bekannt.

Als Freund und Förderer wird Herr Dr. jur. Werner Martin, Berlin, mit der Ehrenmedaille der Stadt Luckau ausgezeichnet." (02.02.2003)


Herr Wilfried Staffe

„Das Leben von Herrn Wilfried Staffe ist beispielhaft geprägt durch sein Engagement für unsere Heimatregion. Beruflich und vor allem auch ehrenamtlich entfaltete Wilfried Staffe Führungs- und Organisationsfähigkeiten, von denen über Jahrzehnte hinweg vor allem Kinder, Jugendliche und Behinderte profitierten. Unter seinem Vorsitz hat sich der Sportclub Einheit Luckau zu einem der größten, rührigsten und in der Nachwuchsarbeit vorbildlichsten Vereine der Stadt Luckau entwickelt.

In seiner Rührigkeit wurzelt so manch großer Sporterfolg auf Landes- und Bundesebene.

Der 70. Geburtstag bietet vornehme Gelegenheit, Wilfried Staffe herzlich zu danken und ihn mit der Ehrenmedaille der Stadt Luckau auszuzeichnen.“ (26.10.2006)


Herr HARRY MÜLLER

„Mit seinem hohen Engagement hat er maßgeblich die Entwicklung der Stadt Luckau mit ihren Ortsteilen nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 voran getrieben.

Er hat als Gestalter die Stadt in seiner Amtszeit verändert, um Werte, an die er glaubte, dauerhaft zu erhalten.“ (08.07.2017)


 

Aus gegebenem Anlass wurde auch folgende Persönlichkeit in das Ehrenbuch der Stadt Luckau aufgenommen:

Herr Henry Maske

„Henry Maske, Boxweltmeister im Halbschwergewicht, eröffnete am 27.05.2000 die Trendsportanlage „Schützenteich“.

 
 
 
\