Sprache:de
 
 

\

\
20. September 2020 bis 21. Februar 2021 | Ort: Kulturkirche Luckau, Nonnengasse 1, 15926 Luckau | Veranstalter: Niederlausitz-Museum Luckau

Kalter Krieg in Luckau

Seit dem 20.09.2020 zeigt das Niederlausitz-Museum die Ausstellung "Kalter Krieg in Luckau".

Der Begriff „Kalter Krieg“ weckt zuerst einmal Erinnerungen an das amerikanisch-sowjetische Wettrüsten, an die Aufteilung der Welt in „Blöcke“, an Kubakrise und Vietnamkrieg, an den Eisernen Vorhang in Europa. Vor allem in der Nachkriegszeit verhärtete sich der Ost-West-Konflikt zwischen den vier Siegermächten mit ihren heterogenen Interessen weiter. Dies war letztendlich die grundlegende Voraussetzung für die deutsche Spaltung und somit die Bildung der DDR. Von den großen weltpolitischen Ereignissen waren auch kleinere Orte wie Luckau unmittelbar betroffen. Auch hier wurde Propaganda vom „imperialistischen Klassenfeind“ verbreitetet und wahrgenommen, auch hier wurde die Angst vor einem „heißen Krieg“ geschürt.

Die Ausstellung zeigt anhand verschiedener Themenfelder, wie sich der Kalte Krieg in Luckau niederschlug: Alltägliche Propagandafeldzüge gegen den Westen, insbesondere gegen die Bundesrepublik Deutschland in Form von Broschüren, Plakaten und Zeitungsartikeln, die Einführung des Wehrunterrichts in der Schule und die Übungen zur Zivilverteidigung bis hin zur Schaffung eines „neuen“ Feindbildes trugen zudem erheblich zur Verschärfung des Kalten Krieges bei.

Auch herausragende Einzelereignisse, wie der „Luckauer Krieg“ von 1953 – die Großfahndung nach den tschechischen Mašín-Brüdern, die über die DDR nach West-Berlin fliehen wollten – finden ihren Platz in der Ausstellung.

Die Ausstellung ist ein Projekt im Rahmen des Themenjahres "KRIEG und FRIEDEN. 1945 und die Folgen in Brandenburg - Kulturland Brandenburg 2020".

Veranstalter: Niederlausitz-Museum Luckau
Telefon des Veranstalters: 03544/12997-10

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!

 
 
 
\
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.