einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\
03. Oktober 2020 | 06.00 Uhr | Ort: Bahnhof Luckau, Bahnhofstr. 10, 15926 Luckau | Veranstalter: DBV Förderverein Niederlausitzer Eisenbahn e.V.

Mit 2 Schnellzug-Dampfloks auf die Insel Rügen nach Binz

30 Jahre Wiedervereinigtes Deutschland – 85 Jahre 01 509 und 55 Jahre 01 519!

Wir Feiern – Mit 2 Schnellzug-Dampfloks ab Berlin – von Cottbus und Leipzig auf die Insel Rügen nach Bergen und zum Ostseebad Binz.

Mit Volldampf und im Eiltempo geht es auf die Insel, nach Bergen auf Rügen. Wer Aussteigen möchte um mit dem „Zubringer“ nach Putbus zum Rasenden Roland zu fahren, kann dies hier tun.
Weiter geht es nach Binz, hier haben Sie auch die Möglichkeit in den Rasenden Roland umzusteigen. Bitte beachten Sie den Fußweg von ca. 2500 m. Der Fahrpreis für den Rasenden Roland ist im Ticket der Zugfahrt bereits enthalten. Ihr Ticket zählt in der Kleinbahn.

Oder Sie verbringen Ihren Tag im Ostseebad Binz, gehen am Strand spazieren, genießen die Wellen der Ostsee im Strandkorb. Hier ist die urige Kneipe „Wellenbrecher“ vom IFA-Ferienpark zu empfehlen. Sie können aber auch ab der Seebrücke Binz mit einer „Bimmelbahn“ zum Jagdschloss Granitz und nach Prora fahren. In Prora gibt es ja das Eisenbahn und Oldtimermuseum.

Unser zubuchbarer Ausflug
Wer lieber auf dem Wasser unterwegs ist, kann eine Schifffahrt zum Kreidefelsen ab der Seebrücke Binz dazu buchen. (14.15 – 16.55 Uhr)

Wir starten unsere Reise an diesem Tag ab dem Bahnhof Luckau.

Veranstalter: DBV Förderverein Niederlausitzer Eisenbahn e.V.
Telefon des Veranstalters: 0176/20682179

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!

 
 
 
\