einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\
07. April 2019 | 16.00 Uhr | Ort: Lange Str. 71, Luckau | Veranstalter: TheaterLoge Luckau e.V.

Wenn Puppen tanzen

Professor Edgar baut gern Puppen. Anfangs waren es Stoffpuppen, die er für seine kleine Schwester Pink fertigte. Doch die möchte lieber einen Roboter als Spielzeug. Schon lange forscht der Professor an einem solchen Superhirn. Nun endlich ist er fertig – Helena – der erste Roboter von Professor Edgar. Und Pink ist begeistert. Helena kann laufen, sprechen und sogar kochen, denn das alles hat Edgar programmiert. Alles funktioniert einwandfrei. Doch bevor die letzten Tests im Labor stattfinden, kommt es zu einem dramatischen Ereignis, von dem nicht nur Helena betroffen ist. Auch Fiona, Margarethe, Aurora und Fibi – die anderen Spielzeugpuppen werden plötzlich lebendig. Wie ist das nur möglich? Und was werden sie nun tun? Erleben Sie mit uns, was Puppen machen, wenn sie nicht mehr nur Spielzeug sind.

Dieses Stück ist eine Eigenproduktion unserer Kindergruppe „Die verrückten Drei“.
Geeignet für Kinder ab 8 Jahre.

Veranstalter: Theaterloge Luckau
Telefon des Veranstalters: 035445982874

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!

 
 
 
\