einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\

Rathaus

Obwohl in Bildern nicht wiedergegeben, lässt sich bereits für das 13. Jahrhundert die Existenz von Vorgängerbauten des heutigen Rathauses vermuten.
Die Stadtbrände von 1644 und 1652 zwangen zum Neuaufbau des Rathauses im Jahr 1675. Mit großer Sicherheit sind Reste des mittelalterlichen Rathauses in diesen Bau einbezogen worden.

Das heutige Erscheinungsbild des Rathauses beruht im Wesentlichen auf Umbauten aus den Jahren 1850/51 und 1922. So wurde das nach Osten weisende dreigeschossige Querhaus mit Renaissancegiebel sowie das nach Westen anschließende mit einem Satteldach bedeckte Langhaus einheitlich dreigeschossig ausgebildet und auf der Nord- und Südseite mit Anbauten ersetzt.
Nach 1945 wurden nur noch notwendige Reparaturen und Instandsetzungen am und im Gebäude ausgeführt.
Im Jahre 1996 erfolgte eine Komplettsanierung des Gebäudes.
Heute erstrahlt das Rathaus in neuer Pracht. Der braune Anstrich entspricht der ursprünglichen Farbgebung und verleiht dem Gebäude seinen eigenen Charakter.

Im Keller befindet sich das Gasthaus "Ratskeller".

 
 
 
\